Unternehmen

Über uns
Seit dem Jahr 1998 bieten wir betriebswirtschaftliche Beratung für Ärzte und entwickeln spezielle Risikolösungen für gesamte Berufsgruppen. Mit unserer Folgekostenversicherung, die Ärzte oder Patienten gegen mögliche Folgekosten bei ästhetischen Eingriffen absichert, haben wir bereits international Maßstäbe gesetzt.
 
Starker Partner
Unsere Produkte werden von der Squarelife Insurance AG versichert. Squarelife zeichnet sich besonders durch seine effektive Innovationskraft und effizienten Prozesse aus, was unseren Kunden besonders durch bedarfsgerechte Produkte und einfache Verwaltung ihrer Policen zugute kommt. In Kombination mit der RGA als einem der grössten Rückversicherer der Welt im Hintergrund ist eine finanzielle Stärke jederzeit gegeben. Squarelife untersteht im Sitzland Liechtenstein neben der nationalen auch der strikten europäischen Versicherungsaufsicht, genauso wie Deutschland oder andere EU/EWR Länder. Es dürfen Produkte in der gesamten EU und der Schweiz angeboten werden.
 
Transparenz
Bei uns gibt es keine versteckten Zuschläge für Mehrfacheingriffe oder Summenkürzungen bei Privatleistungen. Die angegebenen Versicherungsbeiträge und Versicherungssummen sind Endbeiträge. Keine im Kleingedruckten verborgenen Sonderklauseln, keine Änderungen durch die Hintertür.

Es gibt zwar ästhetische Eingriffe, die besonders beliebt sind. Grundsätzlich ist in unseren Augen aber jede Operation und jede Behandlung einzigartig. Deshalb gibt es bei uns auch keine Listen, die aufzählen, welche wir versichern. Versicherbar sind grundsätzlich alle ästhetischen Eingriffe, die wissenschaftlich von unseren Fachorganisationen anerkannt sind.

Aus diesem Grund gibt es bei uns auch keine körperlichen Kriterien, die Sie für eine Versicherung von vornherein ausschließen – und auch den Begriff „Komplikation“ grenzen wir nicht ein. Denn jede Aufzählung würde bedeuten, dass nicht aufgeführte Komplikationen nicht versichert sind.